Laufend neue Welpenkurse

Jeden Sonntag ab 11:30 Uhr 

 

 


 

Hier die neuesten Informationen zu den aktuellen Leistungsprüfungen

 

Frühjahrsprüfung 2015 der HIG-Niederrhein.

 

Henry und Brigitte waren unsere heimlichen Stars desTages.

Im Herbst noch mit Pauken und Trompeten durchgefallen, freute sich Brigitte dieses mal sogar über einen Pokal. Ich bin mir sicher, dass der im Hause Burg einen Ehrenplatz bekommen hat.

Ohne Fehl und Tadel waren unsere Fährten zu Beginn unserer Prüfung.

Sowohl die IPO-Fährten als auch die FPR 3 wurden souverän abgesucht und erhielten alle eine entsprechend erfreuliche Punktzahl.

Von allen IPO-Hunden zeigte Pino auf der Prüfung die konstanteste Leistung

in allen drei Abteilungen und wurde somit auch der verdiente Tagessieger in der Kategorie IPO.

Anton war sicherlich nicht der beste, aber mit Abstand der lustigste Mitführhund, den ich seit langem gesehen habe. Selbst sein Hundeführer wurde vom  Witz seines Hundes überrascht.

Wasser gab’s am Prüfungstag satt und genug.

Erst von oben aus Kübeln und schlussendlich dann auch irgendwann von unten, da der Platz diese Wassermassen gar nicht mehr aufnehmen konnte. Und so wurde jede Ablage zu einem kleinen Nervenkitzel und so mancher Hundeführer fühlte sich nicht zu unrecht im Regen stehen gelassen.

Apportieren war eine der abwechslungsreichsten Übung dieser Prüfung.

Erst muss du als Hund dabei zusehen, wie so ein Holz erst nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen endlich auf der anderen Seite der Hürde ankommt und dann soll man es auch noch direkt zurückbringen, obwohl doch vorher alles dafür getan wurde es los zu werden. Bei dem einen oder anderen Hund dauerte dieser Überzeugungsprozess ein wenig länger und somit gingen so einige Pünktchen an der Stelle verloren.

Richter müssen bei solchen Prüfungen ja ein ausgesprochen stabiles Nervenkostüm aufweisen und Heinz Kraus hatte Gott sei Dank für uns auch noch eine ganze Menge Humor mit im Gepäck und ließ sich wirklich durch nichts erschüttern.

Tatsächlich haben zwei Prüflinge das Tagesziel leider nicht erreicht,

aber nach der ersten Enttäuschung war relativ schnell klar:

“ Wir machen das wie Henry und Brigitte und räumen bei der nächsten Prüfung die Pokale nur so ab“.

 

Ich werde berichten.  

                                Eure Thekla 

 

 

 

 

 

  Hundeführer
Hund
  Prüfung
A

B

C

Gesamt
Platz
  Brigitte  Burg
Ikarus (Henry)
vom Drachentöter

BH




 bestanden
1

  Sandra  Tebroke

Kenai
vom Hervester Hof

BH




bestanden

Carmen Wichmann
  Bella  April von den Berkelauen
BH




bestanden

Gabriele Kockel
Galaxis (Pino) vom alten Schulweg
IPO 1

95

81

94
a

270
s.g.

1

  Torsten  Lehnik
  Emmely
ex canis lupus

IPO 3

80

90

88
v

258
g.

2

Heike Heßling
  Brix
von den Kurpfalzjägern

IPO 2

88

70

97
a

255
g.

3

  Martina  Brammertz
  Beeze
vom Küstennebel

FPR 3

84



84
g.


  Susanne  Terliesner
  Amanda  (Amy) vom Planetenweg
IPO 2

83

82

A
b
b
r
u
c
h

-


  Markus  Leßmann
Flash  (Kimba) von der Pallaswiese
IPO 2

78

72

A
b
b
r
u
c
h


-


 

 

 

 Übungszeiten:

 

Dienstag:

ab 19:30 Uhr Longieren 

 

Mittwoch:

ab 18:00 Uhr Schutzdienst     

anschließend Unterordnung 

(VPG / Obedience)

 

Sonntag:

ab 11:00 Uhr Unterordnung (VPG/Obedience)

anschließend Schutzdienst


Fährtenarbeit: nach Absprache